loslassen - beobachten - nicht bewerten

Es gibt viele unterschiedliche Definitionen, wie Meditation zu verstehen ist.. Zu erfahren, wie mentale Gesundheit in anspruchsvollen Lebenssituationen zu bewahren ist und wie man sein Leben in Achtsamkeit mit psychischer Widerstandsfähigkeit (Resilienz) führen kann, ist der Anspruch an diese Plattform.

Meditation kannst du wie ein Fitnesstraining für deinen Verstand betrachten. Vor allem wird die Aufmerksamkeit und die Konzentration trainiert.

WAHRNEHMEN

Bei der Meditation geht es nicht darum etwas spezielles auszuüben. Du benötigst weder einen Trainer noch eine entsprechende Ausbildung. Versuche einfach den gegenwärtigen Moment, aufmerksam und mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Zum Beispiel ob es gerade warme oder kalte Stellen an deinem Körper gibt, wie es sich auf dem Gegenstand anfühlt, auf dem du gerade sitzt. Worauf du auch immer gerade Lust hast, deinen Fokus zu richten, es ist eine Art der Meditation. Den Gedanken zulassen zu dürfen und ihn vorbeiziehen lassen, ist Meditation.

 

Meditation ist ein wichtiger Teil deiner Gesundheit um herauszufinden, welche Signale dir dein Körper sendet.

Im Wohnzimmer, im Büro, beim Wandern oder beim Sport. Wo auch immer du gerade bist, es ist genau richtig um Meditation anzuwenden. Folgende Möglichkeiten bieten sich ebenso gut, wie die Traditionelle Art:

- langsames Spazierengehen und dabei konzentriert das Abrollen der Füße wahrnehmen sowie den Untergrund.

- Tai-Chi, Qigong oder Yoga. Tipp: Nicht in der Gruppe!

- Ein Buch lesen (kein Sachbuch sondern handlungsorientiert) wie Romane und Krimis.

Diese trägt unter anderem dazu bei, negativ behaftete Ereignisse und Situationen zu akzeptieren, reflektieren und anzunehmen sowie Lösungsansätze zu finden, die durch Regelabläufe des Alltages blockiert werden.

ANNEHMEN

INTEGRIEREN

Zusammen mit psychologischen Beratern, Wissenschaftlern der Kognitions- und Neurowissenschaften in Jena und Göttingen sowie Forschungsgruppen in den Bereichen Psychologie und Verhaltenstherapie, verstehen wir uns als
"Dein-Meditationscoach".

Unser Ziel:

+ Verbesserte Konzentration
+ Gefühle sowie Emotionen
verstehen und bewerten 

+ Gelassener im Alltag

+ Zufriedenheit

+ Balance zwischen Körper und Geist

+ Freude


- Stress

- Unruhe

- Traurigkeit

- Schwermut

Social Media

  • Youtube
  • Instagram
  • Facebook

Adresse:

dein-meditationscoach.de ist ein Unternehmensbereich von:

AEP-Jena

Am Kieshügel 22

07743 Jena

info(at)dein-meditationscoach.de

Danksagung: Unser Dank geht an alle Personen, welche körperlich oder geistig behinderte Menschen bei der Ausführung Ihres täglichen Lebens unterstützen. Ihnen durch viele unterschiedliche Möglichkeiten, ein würdiges und lebenswertes Dasein zu ermöglichen. In unser heutigen Gesellschaft mangelt es an gegenseitiger Unterstützung, obwohl wir in einem nie dagewesenen Luxus leben. Wir sollten aufeinander aufpassen, uns ermutigen Dinge anzugehen, dazu gehört auch, dass man Fehler macht. Das Leben ist ein Geschenk und es gibt unendliche Möglichkeiten es mit Liebe und Leidenschaft zu füllen.